Niederlande garantiert Netzneutralität per Gesetz

10. Juni 2011 | by Fritz Effenberger

Als erste EU-Nation haben die Niederlande Netzneutralität gesetzlich geregelt: Das Parlament beschloss am Mittwoch ein Gesetz, wonach Internetprovider verpflichtet sind, jede Form von Inhalt oder Daten gleich zu behandeln.

Die niederländische liberale Partei VVD hatte bis zuletzt versucht, Ausnahmen in den Gesetzentwurf einzubringen, die es Providern ermöglicht hätten, für bestimmte Angebote mehr zu verlangen. Der parteiinterne Fürsprecher dieser Position war bis vor einem Jahr noch Chef der PR-Abteilung bei grössten niederländischen Telekomunternehmen gewesen.

[Link] [Pic Michela Simoncini cc by sa]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Comment (1)

Antwort schreiben