Intel spaltet Atom, aber nur beim Preis

Die kleinen Atom-Prozessoren, vor allen in Netbooks verbreitet, kommen demnächst in kostensenkenden Designs als Cedar Trail. Man darf Preissenkungen von 30 bis 50 % gegenüber bisherigen Modellen erwarten, dazu deutlich geringeren Stromverbrauch, der dann wieder zu weniger Abwärme und entsprechend kleinerem Kühlungsbedarf führt.

Ob das alles ausreicht, um gegen die neuen AMD Fusion Chips mit Bobcat Kern und integrierter Grafik-Einheit anzukommen, muss sich erst noch zeigen. Auf jeden Fall ist im Sektor der sehr kleinen Notebooks noch lange nicht die Luft raus.

Die kommenden, billigeren Atoms dürften auf jeden Fall zu einer Preissenkung bei Netbooks führen, wenn auch nicht auf die Hälfte, da der Prozessor selbst nur einen Bruchteil der Herstellungskosten ausmacht.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.