[TechBusiness] United Internet fährt 64,8 Millionen Euro Gewinn ein

12. Mai 2011 | by TechFieber.de

 [TechBusiness] United Internet fährt 64,8 Millionen Euro Gewinn einDer Internetdienstleister United Internet hat zum Jahresauftakt trotz hoher Vertriebs- und Entwicklungskosten mehr verdient. Der Gewinn vor Steuern sei um 13,5 Prozent auf 64,8 Millionen Euro geklettert, teilte die Konzern-Mutter von 1&1, GMX und Web.de am Donnerstag in Montabaur mit. Der Erlös legte um knapp acht Prozent auf 498,6 Millionen Euro zu. Damit übertraf das Unternehmen beim Gewinn die Erwartungen der Experten und erfüllte sie beim Umsatz.

Bei der Kundenzahl steuert United Internet auf die Marke von zehn Millionen zu. In den ersten drei Monaten des Jahres warb das Unternehmen 210.000 neue Kunden und kam Ende März auf 9,97 Millionen Kunden. Bis Ende des Jahres will Unternehmenschef Ralph Dommermuth knapp 10,5 Millionen Kunden unter Vertrag haben. Er bestätigte zudem die Umsatz- und Gewinnprognosen für das laufende Jahr.

Antwort schreiben