[GadgetStyle] Tobit DJukebox Internet-Radio mit WLAN – basiert auf dem Apple iPad

11. Mai 2011 | by Silvia Kling

Tobit DJukebox Internet-Radio mit WLAN – basiert auf dem iPad

Keine Frage, mit der „Djukebox“ hat Hersteller Tobit einen wahren Hingucker im Programm. Die Web-Radio-Box mit Wandhalterung erinnert mit ihrem XXL-Touchscreen mit satter 24,6-Zentimeter-Diagonale doch schwer an das iPad-Tablet von Apple. Kaum verwunderlich: Laut Tobit sollen schließlich genau dieselben Bauteile verwendet werden, während der kleine Hersteller und Software-Spezialist mit Sitz im westfälischen Ahaus insbesondere für den Rahmen für die Wandmontage und die Software bei der Djukebox verantwortlich zeichnet.

Der Web-Radio-Flachmann mit integriertem Digi-Bilderrahmen sucht sich via WLAN mehr als 1000 Online-Radiosender im Web zusammen. Zudem kann die vernetzte iDudel-Maschine Wunschlisten verwalten und Titel aufnehmen. Natürlich hat die Djukebox auch einen Audioausgang, um Songs auch auf der heimischen Stereo-Anlage abzuspielen. Bluetooth ist dagegen optional.

Leider hat das Teil auch seinen Preis: Die Djukebox von Tobit kostet in Schwarz (db380) satte 1690 Euro, die silberne Variante (db380s) sogar 1750 Euro. Bluetooth Audio-Adapter und Software für Fernbedienung kosten noch mal extra.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben