[Datenschutz] Liberale attackieren Bundesregierung wegen Datenklau bei Sony

29. April 2011 | by TechFieber.de

 [Datenschutz] FDP attackiert Bundesregieurng wegen Datenklau bei Sony Angesichts des Sony-Datenskandals wächst in der FDP die Unzufriedenheit über Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU). FDP-Generalsekretär Christian Lindner forderte in der «Bild»-Zeitung (Freitagausgabe), Friedrich solle bis zur Sommerpause die Stiftung Datenschutz auf den Weg bringen. Die Bundesregierung solle die Position der Bürger gegenüber privaten Datensammlern stärken. «Es ist bedauerlich, dass Innenminister Friedrich zu diesen Fragen bisher schweigt», sagte Lindner.

wat/dapd

Antwort schreiben