[TabletFieber] Japan: Onkyo kündigt Win7 Business Tablets an

28. April 2011 | by Bianca Appelmann

Onkyo… ich muss gestehen, dass ich immer noch irgendwo warme Gefühle für diese Marke hege. Ich hatte als Teenie einen Onkyo Verstärker. Den hatte ich genau genommen bis 2006, bis ich ihn meinem Sohn überlassen habe. Läuft immer noch. Und hat einfach einen Hammer Klang. Sowohl damals bei mir (mit total! geilen! Schneider-Boxen) als auch jetzt bei meinem Sohn, der irgendwelche Samsung-Teile seiner Großeltern dazu hat.

Egal. Onkyo hat jetzt angekündigt, im kommenden Monat in Japan eine Reihe von Windows 7 Business Tablets herauszubringen. Die Modelle laufen alle mit einem 1.66GHz Intel Atom N450 Prozessor und haben zwei Gig RAM und können Wifi und Bluetooth, wahlweise gibt es Modelle mit 10,1 Zoll Display (1024 x 600 TW117A7PH) oder mit 11,6 Zoll Bildschirm (1366 x 728 TW317A7PH). Der Zehnzöller wird dann mit einer 160 Gig Festplatte ausgestattet sein, während der 11,6-Zöller mit einer 32 Gig SSD geladen sein wird. Bislang noch keine Angaben zu den Preisen.

[slipperybrick, onkyo]

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben