[MobileFieber] Nokia stösst Handy-OS Symbian an Accenture ab

 [MobileFieber] Nokia will Symbian an Accenture auslagern Schwere Zeiten bei Nokia: Der finnische Handyhersteller will seine Handysoftware Symbian an Accenture auslagern. Die Vereinbarung soll noch in diesem Sommer in Kraft treten, teilten beide Unternehmen am Mittwoch mit.

Damit wechseln 3000 Mitarbeiter in China, Finnland, Indien, Großbritannien und den USA noch in diesem Jahr zu dem Managementberatungs- und Technologiedienstleistungs-Unternehmen. Im Gegenzug wird Accenture Nokia für dessen Smartphones Software-Dienstleistungen anbieten.

Vor wenigen Monaten hatte der vormals unangefochtene Marktführer für Mobiltelefone den Wechsel von der hauseigenen Software-Plattform für Smartphones Symbian hin zur Microsoft-Telefonsoftware Windows angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.