Ganz in weiß: Apple bringt endlich weißes iPhone 4 – ab heute im Handel

28. April 2011 | by Alex Reiger

Ganz in weiß: Apple bringt endlich weißes iPhone 4 auf den Markt

Nach mehrfacher Verzögerung will Apple heute mit dem Verkauf eines weißen iPhones beginnen. Wie das US-Unternehmen gestern mitteilte, wird das neue Smartphone zeitgleich in den USA, in Deutschland sowie in 26 anderen Ländern auf den Markt gebracht.

Ursprünglich sollte das weiße iPhone 4 bereits seit vergangenem Sommer verkauft werden. Der Verkaufsstart war jedoch mehrfach verschoben worden. Nach Angaben des Unternehmens erwies sich die Produktion des Gerätes als aufwendiger als zunächst gedacht.

Das weiße iPhone 4 wird in Apples Online Store (www.apple.com/de), Apples Retail Stores und ausgewählten autorisierten Apple-Händlern verfügbar sein.

Verfügbarkeit des weißen iPhones laut Apple-Pressemitteilung: Weiße Modelle des iPhone 4 werden in Australien, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Holland, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Macao, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea, Taiwan, Thailand, der Tschechischen Republik und den Vereinigten Staaten von Amerika ab Donnerstag, 28. April erhältlich sein – weitere Länder weltweit folgen. Detaillierte Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit werden zum Marktstart unter www.apple.com/de und www.apple.com/de/iphone/buy/ zu finden sein.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben