AMD modernisiert sein Mainstream-Grafik-Angebot: 6670, 6570, 6450

20. April 2011 | by Fritz Effenberger

Das hat gefehlt. Nach dem grossen Brummern kommen jetzt auch die kleinen, sparsamen, bezahlbaren Grafikkarten in der AMD Radeon HD Serie: Deutlich unter 100 Euro für eine Karte, die alle heutigen Spiele ohne Murren und Knurren darstellt. In jedem Fall liegen die 6000er-Modelle vor ihren älteren Geschwistern der 5000er-Generation, die 6670 auch vor den Nvidia GeForce 240 und 430 Typen und in Einzelfällen vor der GTS 450. Bemerkenswert ist der geringe Stromverbrauch und damit verbunden die niedrige Abwärme, die sich auch in extrem leisem Lüfterrauschen bemerkbar (oder eben nicht) macht. Gerade die Radeon HD 6670 sollte ein gutes Nachrüstmodell darstellen, zumindest wenn die vorhandene Karte zwei Generationen älter ist.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben