[AppFieber] TV-Riese Time Warner zieht wegen Fernseh-App vor Gericht

8. April 2011 | by TechFieber.de

 [AppFieber] Time Warner Time Warner lässt Recht auf TV-App gerichtlich prüfenDer US-Kabelfernsehbetreiber Time Warner will mit einem gerichtlichen Feststellungsbescheid erreichen, dass er TV-Sendungen außer im Kabelnetz auch per Software-App über das Internet auf iPad-Geräte verbreiten kann. Die Fernsehsender Discovery, Fox und Viacom hatten Time Warner dies untersagt. Ein Bezirksgericht in New York soll nun in dieser Feststellungsklage klären, ob Time Warners Kunden das Recht haben, Viacom-Sendungen im eigenen Haushalt auf jedem Gerät ihrer Wahl anzuschauen, teilte Time Warner.

Vor einigen Wochen hatte Time Warner eine iPad-App veröffentlicht, mit der Kabelkunden ihr Fernsehprogramm per WLAN-Verbindung auf dem iPad sehen können. Die Produzenten der TV-Programme – Discovery, Fox und Viacom – hatten daraufhin die Entfernung ihrer TV-Programme aus dem App-Angebot verlangt.

Time Warner stellte die Verbreitung nur unter Protest ein, da der Kabelkonzern glaubt, die Inhalte auch per Internet verbreiten zu dürfen. Zumindest Fox und Viacom haben jedoch eigene Internet-Verbreitungswege für einen Teil ihrer TV-Programme. Beide sind über Tochtergesellschaften an dem Videoportal Hulu beteiligt.

wat/dapd

Antwort schreiben