Toshiba 3D-Monokel

1. April 2011 | by Fritz Effenberger

Der japanische Computerhersteller Toshiba gibt sich die Ehre, das welt-erste Monokel mit 3D-Bild anzubieten. Hochaktuelle Digitaltechnologie bringt Filme, Games, Sportereignisse in geradezu greifbare Nähe, das Gehäuse ist nach anatomischen Durchschnittswerten geformt und in Leder gefasst. Preis und Lieferbarkeit sind noch nicht angekündigt, allerdings dürfte das herausragende Produkt den heutigen Tag nicht unbeschadet überstehen, wie wir annehmen müssen (…dann ist nämlich bereits der zweite April).

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben