E-Commerce: Web-Buchladen Buch.de bekommt noch mehr Geld von Thalia

1. April 2011 | by Alex Reiger

E-Commerce: Web-Buchladen Buch.de bekommt noch mehr Geld von Douglas

Der Handelskonzern Douglas stockt bei dem Onlinebuchhändler buch.de weiter auf. Wie die zur Douglas-Gruppe gehörende Thalia Holding GmbH am Freitag mitteilte, hat sie mit Wirkung zum 30. März den buch.de-Anteil der Scherzer & Co. AG von 15,4 Prozent erworben. Dadurch erhöht sich ihre Beteiligung an buch.de von zuletzt 60,2 Prozent auf 75,6 Prozent.

Buch.de ist eigenen Angaben zufolge der drittgrößte Online-Buchhändler in Deutschland. Marktführer ist Amazon.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben