[Video] 30-Sekunden-Parodien: AngryAlien dampft Filmklassiker und Blockbuster zu schrägen Web-Comics ein

30. März 2011 | by Silvia Kling

XXXXX Logo

Movie-Klassiker wie „A Clockwerk Orange“ oder „Casablanca“ sind schön und lang. Kinoschnulzen à la «Titanic», überhäuft mit Oscars und anderen Filmpreisen, sind noch schöner und länger und können über drei Stunden dauern. Doch die Storys lassen sich kräftig eindampfen – auf 30 Sekunden, um genau zu sein. Und dass es dabei sogar ziemlich abgefahren zugehen kann, zeigt AngryAlien.

Hier werden einige Dutzend Filmklassiker in 30 Sekunden langen Comic-Filmchen knackig nacherzählt. Zu sehen gibt es superwitzige Parodien. Ob «Indiana Jones», «Brokeback Mountain», Horrorfilme wie «Saw», die Saurier-Saga «Jurassic Park» oder die Tier-Doku «Reise der Pinguine»: Alle Geschichten werden mit schrägem Humor neu in Szene gesetzt. Nachgespielt werden die wichtigsten Szenen von Hasen. Starz Bunnies heißen die Fellpuschel mit Fistelstimmen.

Die Website ist auch eine Gelegenheit für Späteinsteiger, die längere Zeit filmabstinent waren: Sie können sich in einer halben Minute pro Streifen auf den neuesten Stand klicken. Selbst wer den Dialogen nicht immer folgen kann, weil sie meist per Highspeed und im Kaugummi-English dahinflitzen, hat garantiert seinen Spaß. Und ganz ehrlich: 30 Sekunden „Borat“ reicht ja vollkommen.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben