[Gaming] Nvidia GeForce GTX 590 : Weltrekord, oder zumindest Zweiter

25. März 2011 | by Fritz Effenberger

Kampf der Giganten: Nachdem AMD mit der Radeon HD 6990 ein Dual-Chip-Grafik-Monster vorstellte, konnte Erzkonkurrent Nvidia nicht lang zurückstehen. Die brandneue GeForce GTX 590 liegt auf dem selben esoterischen Preisniveau wie die 6990 und wird von zwei leicht untertakteten Fermi-Chips angetrieben? Warum nur 607 Mhz statt 772 Mhz wie in der Single-Chip-Karte GTX 580? Weil das Ding sonst zuviel Strom ziehen würde – auch so kommt ein Gaming-PC mit der neuen Nvidia locker über 500 Watt pro Stunde, und damit etwa 10% mehr als mit der konkurrierenden AMD Karte.

Die Benchmarks zeigen ein gemischtes Bild: Beide Grafikkarten haben ihre Stärken und Schwächen. Während die GeForce GTX 590 klar bei gemässigten Bildschirmauflösungen bis 1920×1200 punktet, zieht die Radeon HD 6990 bei wirklich grossen Displays bis 2560×1600.Pixeln davon. Aber der Unterschied ist nicht gross, auch bei Temperatur und Lautstärke, wo die GeForce leicht bessere Werte zeugt. Geschmackssache.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben