Rückkehr der Analogzeit

23. März 2011 | by Fritz Effenberger

Der US-High-End-Hifi-Hersteller McIntosh kümmert sich offenbar auch um die Termine seiner Kunden und Händler, und stellt folgerichtig die McIntosh-Wanduhr vor. Ganz im vertrauten Design gehalten, zeigt sie mit Hilfe analoger Voltmeter die Zeit an, getrennt nach Stunden und Minuten.

Soviel geballte Information hat natürlich ihren Preis, das edle Chronometer soll um die 2000 US-Dollar kosten. Ich will mal so sagen: Wenn jemand so was kauft, trifft es wenigstens keinen Falschen. Diese Aussage ist übrigens gleichzeitig rekursiv und wahr, und das hat man auch nicht immer.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben