Twitter erhöht die Sicherheit: HTTPS

16. März 2011 | by Fritz Effenberger

Na endlich: Twitter hat eine Funktion eingebaut, die es den Microbloggern ermöglich, sich ab sofort immer mit dem geschützten HTTPS-Protokoll einzuloggen statt nur per HTTP, das ja weit weniger Sicherheit bietet. Gerade wenn man sich über ein Smartphone-App oder ein mehr oder minder öffentliches WLAN einloggt, ist bereits die Eingabe des Passworts geschützt – wenn man HTTPS benutzt. In den Einstellungen des Twitter Accounts findet sich der Punkt ganz unten. Wir empfeheln sehr, diese Funktion zu nutzen, Twitter denkt darüber hinaus öffentlich darüber nach, HTTPS künftig zum Standard zu machen. Gut so.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben