Recycelt und recycelbar: Kork-Case fürs Apple iPad

22. Februar 2011 | by Silvia Kling

XXXXX Logo

Kork hat man entweder an der Wand als (nicht mehr ganz zeitgemäße) Pinnwand oder auf dem Boden als Belag mit angenehmen Touch and Feel beim Drüberlaufen. Oder aber (was deutlich mehr Hip-Appeal hat) man steckt das Apple iPad in „Kork“.

Damit erstens das glatt-glänzende Surf-Tablet in dem Case aus recyceltem Naturstoff schön geschützt ist und auch nicht wegrutscht, wenn es zum bequemen Surfen quer oder hochkant angelehnt wird. Und zweitens auch noch angenehm natürlich (und deutlich wärmer als Plastik) in der Hand liegt.

Für 50 Euro kann das iPad so umweltfreundlich gekorkt werden.

[Kork] [Link]

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben