[Studie] Mama loves Social-Media: Frauen über 40 haben mehr Facebook-Freunde als ihre Kinder

3. Februar 2011 | by TechFieber.de

Mama loves Social-Media: Frauen über 40 habeFrauen über 40 haben bis zu viermal so viele Freunde in dem sozialen Netzwerk Facebook wie ihre Kinder. Das zeigt das Ergebnis einer Umfrage auf der Internetseite der britischen Zeitung „The Daily Telegraph“, an der 2.000 Facebook-Nutzer teilnahmen. Die Umfrage ergab, dass Mütter die Freunde ihrer Kinder und sogar deren Eltern zu ihren Kontakten hinzufügen, um möglichst viele Freunde in ihrer Liste zu sammeln.

„Kinder und Jugendliche neigen eher dazu, in ihrer eigenen Altersgruppe zu bleiben“, so Tammi Williams, die die Umfrage durchführte. Die größte Gruppe der Facebook-User seien jene, die Gemeinschaftsgefühl in dem sozialen Netzwerk sehen und es genießen mitzuverfolgen, was ihre Freunde erleben und denken. Weiterhin sei der Umfrage zufolge das Kennenlernen von anderen Kulturen für viele Nutzer interessant sowie verschiedene kleine Spiele auf der Internetseite von Facebook, bei denen man virtuelle Geschenke an seine Freunde verschicken kann.

Bei Facebook sind weltweit 600 Millionen Menschen registriert.

tf/mei/dts

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Kommentare (2)

  1. Filzbook sucks says:

    „Die Umfrage ergab, dass Mütter die Freunde ihrer Kinder und sogar deren Eltern zu ihren Kontakten hinzufügen, um möglichst viele Freunde in ihrer Liste zu sammeln.“

    Oh mein Gott, wir werden alle sterben! :-D

  2. torsten luley says:

    Ja, genau!!! „Bis zu vier mal soviele“… Wahrscheinlich haben genau 2% der Mütter so viele Kontakte! Bisschen detailliertere Zahlen wären da schon hilfreich!

Antwort schreiben