Handy-Recycling: EcoATM sammelt Alt-Mobiltelefone im Supermarkt

29. Januar 2011 | by Silvia Kling

ecoATM handy recycling Das kalifornische Start-Up EcoATM sagt dem rasant zunehmenden E-Waste-Problem den Kampf an und will das Handy-Recycling mit Hilfe von Sammelautomaten in amerikanischen Shopping-Zentren ankurbeln.

Alt-Mobiltelefone werden dabei einfach in das Eingabefach des Automaten gelegt und geprüft (die auf dem Telefon gespeicherten Daten werden später ausradiert). Für jedes recycelte Gerät soll es laut Anbieter um die 11 US-Dollar geben.

Bislang hat das Unternehmen neun Stationen (insbesondere in Südkalifornien) aufgestellt. 200 weitere sollen bald folgen.

Zudem soll das Recycling-Programm weiter ausgebaut werden, um bald auch andere Gadgets aufzubereiten – für alte Laptops soll es laut der Firma gar bis zu 100 Dollar geben.

Wann und ob der Recycling-Automaten-Dienst auch nach Europa bzw. Deutschland kommen wird, ist leider noch unklar.

Die Idee ist ebenso clever wie umweltfreundlich und scheint auch interessante wirtschaftliche Perspektiven zu haben: Unter anderem ist seit 2010 auch der US-Automaten-Riese Coinstar ein Großinvestor bei EcoATM.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben