Foxconn: 500 Apple-Stores in China

28. Januar 2011 | by Fritz Effenberger

Die chinesische Einzelhandelskette Cybermart International, eine Tochter des Halbleitergiganten und Apple-Hauptlieferanten Foxconn, hat nach Informationen des taiwanischen Insider-Tech-Seite Digitimes einen Vertrag mit Apple abgeschlossen. Demnach sollen 500 Apple-Stores in China, Taiwan und Hong Kong errichtet werden, der erste davon Anfang April in Tianjin. Das kann man als grösseren Durchbruch für beide Vertragspartner werten.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben