Nokia: Jedes fünfte Handy ist eine Fälschung

24. Januar 2011 | by Fritz Effenberger

Der (nach Stückzahlen) grösste Mobiltelefonhersteller des Planeten, Nokia, sieht sich von Produktfälschern bedroht. Esko Aho, Mitglied im Nokia Aufsichtsrat, erklärte der Presse: „Das geht vor allem von China aus, erstreckt sich aber über ganz Asien, Lateinamerika und sogar Teile Europas“. Eines von fünf verkauften Mobiltelefonen seien demnach Geräte mit gefälschten Markenbezeichnungen. Ob das beschriebene Ausmass zutrifft, kann kaum nachgeprüft werden; allerdings hat Nokia erst kürzlich die Krone des Branchenprimus (nach Umsatz) an Apple abtreten müssen und sieht sich daher möglicherweise in Erklärungsnot.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben