Patentklage gegen Twitter

21. Januar 2011 | by Fritz Effenberger

Die US-Firma VS Technologies besitzt offenbar das US-Patent No 6,408,309 für „eine Methode und ein System, eine Virtuelle Community herzustellen, in der berühmte Leute miteinander zu tun haben“. Ja, so etwas kann man in den USA patentieren. Jetzt hat das ansonsten nicht sehr berühmte Unternehmen Klage vor einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Virginia eingereicht. Man habe das oben erwähnte Patent verletzt. Klar, auf Twitter haben VIPs miteinander indirekten Kontakt, und virtuell ist es auch irgendwie. Twitter hat entschiedenen Widerstand angekündigt. Ganz unabhängig davon, wie dieses Verfahren ausgeht, eines steht fest: Die Schwächen des US-Patentsystems schaffen Nachteile (auch finanzielle) für Unternehmen und Verbraucher auf der ganzen Welt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben