[Retro] Das iPhone als richtiges Telefon

13. Dezember 2010 | by Fritz Effenberger

Ein winziger Nachteil des todschicken Apfeltelefons ist die überschaubare Akkulaufzeit. Kaum zuhause eingetroffen, will das Multimediagadget auch schon mit dem labenden Netzteil verbunden werden. Aus Japan kommt hier eine Lösung: Das Hashy-Topin iPhone-Dock mit integriertem Hörer. So dass man munter weiter telefonieren kann, während das Apfelphon lädt. Das retroschicke Zubehörteil soll in Japan bereits für umgerechnet 18 Euro zu haben sein.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben