Ubuntu kann jetzt AirPlay

7. Dezember 2010 | by Fritz Effenberger

Die Apple-Wlan-Variante AirPlay wird angesichts der Gadget-Übermacht der iPhones und iPads von immer mehr Hardwareherstellern unterstützt. Und jetzt auch von einem Betriebssystemanbieter, dem südafrikanischen Linux-Distributor Canonical. Ein kostenloses Ubuntu One App für iOs-Geräte ermöglicht das Streamen von Mediendaten aus der Ubuntu One Cloud, oder von der lokalen Festplatte eines mit Ubuntu Linux laufenden Computers. Angesichts der Orientierung von Ubuntu hin zu einer möglichst einfachen Benutzung ohne Kommandozeilenzwang ein geradezu logischer Schritt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben