Netzpolitik: IT-Gipfel steckt Kurs für digitale Gesellschaft ab

7. Dezember 2010 | by TechFieber.de

p> Spitzenvertreter von Regierung, Wirtschaft und Wissenschaft kommen heute in Dresden zum fünften Mal zu einem IT-Gipfel zusammen. Die eintägige Konferenz hat sich die Förderung von Informationstechnik und Digitalisierung zum Ziel gesetzt.

Im Blickpunkt der rund 600 Teilnehmer stehen Fragen wie der Schutz der persönlichen Daten, der IT-Standort Deutschland, die Breitbandversorgung auf dem Land, Online-Angebote der Verwaltung oder die Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Die Veranstaltung bündelt die Arbeit von acht Arbeitsgruppen, die sich das ganze Jahr über mit insgesamt rund 50 Projekten beschäftigt haben. Zu den Teilnehmern gehören unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel, Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Wirtschaftsminister Rainer Brüderle und Innenminister Thomas de Maizière. Aus Brüssel wird die EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, erwartet.

Im IT-Gipfelblog kann man die Diskussionen der Veranstaltung live mitverfolgen.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben