[TechPraxis] Programme unter Windows als Administrator starten

6. Dezember 2010 | by TechFieber.de

XXXXX LogoStandardmäßig arbeiten Nutzer von Windows 7 mit einem eingeschränkten Nutzerkonto. Dies soll die Sicherheit des eigenen Systems vor Angriffen insbesondere durch Schadprogramme schützen. Manche Programme erfordern allerdings, dass sie mit Administratorrechten ausgeführt werden.

Die Benutzerkontensteuerung von Windows regelt, dass entsprechende Programme höhere Nutzerrechte anfordern können. Der Nutzer muss dies dann nur noch per Mausklick bestätigen. Nutzer können einzelne Programme aber auch generell als Administrator starten. Dazu braucht man beispielsweise im Startmenü oder im Windows-Explorer nur mit der rechten Maustaste auf die Programmdatei oder die Verknüpfung zu klicken. Im anschließend aufpoppenden Menü muss der Eintrag «Als Administrator ausführen» aktiviert werden. Zum Schluss muss dies noch einmal bestätigt werden.

tf/mei/dapd

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Windows“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben