[TestFever] Blu-ray-Player bestechen durchweg mit Bildqualität – Testsieger Sony BDP-S770

2. Dezember 2010 | by Denise Kohmann

sony bdp s770 blu-ray player 3d

Blu-ray-Player geben nicht nur hochauflösende Filme, sondern auch DVDs, Musik und Fotos wieder. 3D-fähig sind bei weitem aber noch nicht alle derzeit erhältlichen Modelle. In einem Vergleich der Stiftung Warentest von 13 aktuellen Geräten (Dezember-Ausgabe der Zeitschrift «test») zwischen rund 160 und 480 Euro zeigten sich zudem deutliche Unterschiede bei der Handhabung und den Betriebsgeräuschen.

Testsieger wurde der Abspieler Sony BDP-S770 (ab 300 Euro; siehe Foto oben) wegen der im Vergleich besten Handhabung. Zudem erlaubt das 3D-fähige Gerät per WLAN oder Kabel Zugriff auf Internetdienste wie Mediatheken, Facebook oder Youtube. Der günstigste Player mit der Note «gut» im 3D-Bereich war der Samsung BD-C5900 (212 Euro). Wer keinen 3D-Fernseher hat, kann aber auch zu noch günstigeren Geräten greifen, denn bei Bild und Ton waren alle mindestens «gut», beim Sehtest mit hochauflösenden Blu-ray-Filmen sogar «sehr gut».

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TV & Fernsehen 2.0“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben