Google gewinnt Schlacht um das Büro in den Wolken

Eine wichtige Entscheidung: Die U.S. General Services Administration (GSA) mit etwa 17.000 Mitarbeitern wechselt zum Cloud-Service Google Apps. Email, Dokumente, Intranetseiten, Kalender. Man rechnet mit Einsparung bei 50 %. Warum ist das so zentral? Weil die Grundlage dafür ansonsten von IBM (Lotus) oder Microsoft gestellt worden wäre. Vor allem für letztere dürfte sich die GSA-Entscheidung wie eine bittere Niederlage anfühlen, schliesslich tat der Redmonder Software-Konzern sein Möglichstes, um genau dieses Vordringen des Weissen Riesen in das lukrative Geschäft mit der Regierung zu verhindern.

[Link]

One Response

  1. Harald Schmidt 3. Dezember 2010

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.