Endlich Flug-Surfen: Langstreckenflügen der Lufthansa an 2011 mit Breitband-Internet „Flynet“

1. Dezember 2010 | by Denise Kohmann

Lufthansa bietet Breitband-Internet auf Langstreckenflügen an

Passagiere der Deutschen Lufthansa können in Zukunft auf Interkontinentalflügen Breitband-Internetzugänge nutzen. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, wird der Service „Flynet“ zunächst auf ausgewählten Nordatlantikrouten zur Verfügung stehen und soll bis Ende 2011 fast auf das gesamte interkontinentale Streckennetz von Lufthansa ausgeweitet werden.

Das Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit Panasonic und der Deutschen Telekom. Passagiere mit WLAN-fähigem Laptop oder Smartphone haben über den Breitband-Internetzugang an Bord uneingeschränkten Zugriff auf das Internet. Ab Frühjahr 2011 soll zusätzlich auch die Datenkommunikation an Bord nach den weitverbreiteten Mobiltelefonstandards GSM und GPRS möglich werden. Das Angebot ist bis Ende Januar 2011 kostenlos, danach soll die einstündige Pauschale 10,95 Euro kosten.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben