[E-Commerce] Studie: Gros der Web-Nutzer misstraut Kreditkarte bei Einkauf im Internet

19. November 2010 | by Alex Reiger

Gros der Web-Nutzer misstraut Kreditkarte bei Einkauf im Internet
Die Hälfte der deutschen Internetnutzer besitzt eine Kreditkarte. Jedoch setzt nur jeder Zweite von ihnen diese auch beim Online-Shopping ein. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag des Kreditkartenunternehmens Visa. So würden 35 Prozent aller Kreditkartennutzer ihre Karte aus Sicherheitsgründen lieber direkt im Geschäft an der Kasse als im Online-Shop einsetzen. Knapp die Hälfte fürchte, online dem Kreditkartenbetrug zum Opfer zu fallen. Laut der Studie gehen sogar rund ein Viertel aller Befragten davon aus, dass ihre persönlichen und vertraulichen Kartendaten bereits beim ersten Online-Einsatz der Karte unkontrolliert im Netz verstreut werden.

Laut Visa würden aktuelle Statistiken jedoch belegen, dass lediglich 0,058 Prozent je 100 Euro bei der Zahlung mit Kreditkarten durch Betrug verloren gehen.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben