[Kaufberatung] Neuer PC unterm Weihnachtsbaum: Wichtigstes Detail für Gaming-Fans ist die Grafikkarte

12. November 2010 | by Denise Kohmann

 Kaufberatung Neuer PC unterm Weihnachten: Wichtigstes Detail für Gaming-Fans ist die Grafikkarte

Angebliche Spiele-PCs sind oft gar keine – nämlich dann, wenn Billig-Grafikkarten verbaut wurden. Herauszufinden, ob im Komplett-PC eine gute Grafikkarte steckt, ist für Laien jedoch gar nicht so einfach, wie Christof Windeck von der Computerzeitschrift „c’t“ sagt. Wer kontrollieren will, ob ein PC gut zum Spielen geeignet ist, sollte die Typbezeichnung der jeweiligen Grafikkarte in Preissuchmaschinen eingeben. Oft machen hier schon einzelne Buchstaben den Unterschied, daher muss man wirklich auf den exakten Namen achten. Ist die Grafikkarte im unteren Preissegment zu finden, sollte man sich lieber weiter umschauen. Wer sich nicht sicher ist, kann in Testberichten nachlesen, was die Karte wirklich taugt.

Grafikkarten lassen sich bei manchen Rechnern auch schlecht nachrüsten.High-End-Karten etwa sind doppelt so breit wie eine Billig-Karte und brauchen daher zwei Steckplätze, die man möglicherweise gar nicht hat. Manche High-End-Grafikkarten passen weder in der Breite noch in der Länge in einen üblichen PC. Auch das Netzteil eines Rechners für den Hausgebrauch ist für eine richtig gute Grafikkarte meist nicht ausreichend dimensioniert. Zwar lassen sich diese Probleme irgendwie lösen, aber es kann sein, dass das ganze System dadurch instabil wird. Zudem wird es schnell teuer.

Die beiden großen Hersteller Nvidia und Radeon bringen jährlich zwei neue Generationen heraus. Von daher ist laut Windeck eine Empfehlung schwierig. Generell gilt aber: Die Leistung innerhalb einer Grafikkarten-Familie gleicher Generation steigt mit der Zahl am Ende. Eine Nvidia GeForce GT 430 etwa ist die schwächste und eine Nvidia GeForce GTX 480 die beste Grafikkarte innerhalb dieser Familie.

tf/mei/dapd / Foto Sapphire Vapor

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben