[TV] RTL macht 50 Prozent mehr Gewinn – profitiert von Erholung im Werbe-Markt

9. November 2010 | by Jochen Siegle

 RTL profitiert von anziehendem Werbe-Markt: 50 Prozent mehr Gewinn  Der luxemburgische Medienkonzern RTL hat ebenso wie sein Wettbewerber ProSiebenSat.1 im dritten Quartal deutlich vom Aufschwung der Werbemärkte profitiert. Dank guter Ergebnisse in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden kletterte der Umsatz im Jahresvergleich um 8,8 Prozent auf 1,16 Milliarden Euro, das operative Ergebnis (Ebita) stieg um fast 50 Prozent auf 133 Millionen Euro, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. „Die RTL-Gruppe hatte einen guten Start in das wichtige vierte Quartal“, hieß es. Daher werde weiterhin erwartet, das Ergebnis des Vorjahres deutlich zu übertreffen.

In Deutschland betreibt der Sender die Programme RTL, RTL2, Super RTL, VOX und n-tv.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TechBusiness“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben