Endlich Ordnung: Das Alphabet-Regal ist da

29. Oktober 2010 | by Fritz Effenberger

Der finnische Designer Lincoln Kayiwa hat die endgültige Lösung für alle Zeitgenossen, die natürlicherweise mehr zu Kreativität neigen als zur Ordnung: AAKKOSET. Das Regal hat Fächer in Form von Grossbuchstaben, so dass sich die Zuordnung herumfliegender Gegenstände des täglichen Lebens fast wie von selbst ergibt. Schade allerdings, dass die lateinischen Grossbuchstaben typischerweise wenig Platz bieten. Aber dann kann man sich ja ein zweites AAKKOSET zulegen. Erhältlich in schwarz, blau, orange, grün, rot, violett, weiss und gelb.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Steffi M says:

    Schöne Idee das Alphabet-Regal. Aber wir organisieren sich hiermit die Analphabeten ;)

Antwort schreiben