[TechBusiness] France Telecom überrascht mit starkem 3. Quartal 2010 – über vier Milliarden Euro Gewinn

28. Oktober 2010 | by TechFieber.de

  France Telecom bekräftigt nach starkem Quartal die Prognosen Die französische Telefongesellschaft France Telecom hat im dritten Quartal die Erwartungen übertroffen und die Prognosen bekräftigt. Die Ziele für 2010 und 2011 werden aufrecht erhalten, wie das Pariser Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Demnach soll sowohl 2010 als auch 2011 der organische Cashflow bei acht Milliarden Euro liegen. Darin sind unter anderem Ausgaben für Mobilfunklizenzen nicht berücksichtigt. Die Dividende soll 1,40 Euro betragen.

Im dritten Quartal setzte France Telecom ihren schleichenden Niedergang fort. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahresquartal von 12,686 von auf 11,626 Milliarden Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen verringerte sich von 4,558 auf 4,26 Milliarden Euro. Analysten hatten für beide Kennzahlen etwas weniger erwartet.

Antwort schreiben