Firesheep: Jetzt kann jedermann fremde Logins hacken

25. Oktober 2010 | by Fritz Effenberger

Der Security-Experte Eric Butler hat ein Firefox-Plugin namens Firesheep vorgetsllt. Einmal installiert, zeigt es auf drastische Weise Sicherheitslücken unverschlüsselter Webseiten. So wie Facebook, Twitter, Webmailanbieter, alles mit einem ungesicherten Login.

In offenen Wlans kann der Firesheep-Benutzer mitverfolgen, ob sich irgendjemand in irgendeine der betroffenen Webseiten einloggt und übernimmt dann automatische dessen Name und Passwort. So dass man etwa in fremde Social Network Accounts peinlichen Unsinn posten könnte. Oder Schlimmeres. Die Lösung für dieses verbreitete Problem unsicherer Logins muss jetzt endgültig von den Anbietern solcher Dienste gefunden werden.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben