Maximales mobiles Multitasking: iPad iPhone Dock

13. Oktober 2010 | by Fritz Effenberger

Tolles Beispiel für die Leistungsfähigkeit des Heim-Erfindertums. Julian Horsey aktivierte seinen inneren Daniel Düsentrieb und fertigte mit Haushaltsmitteln eine Halterung, die es ihm ermöglichte, sein iPhone an seinem iPad zu befestigen. Ein Plastik-U-Profil, eine Schere, etwas Kleber und Farbe, dazu echtes Genie und fortgeschrittene iPhone-Sucht sind die Voraussetzungen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben