[Leute] Horror-Regisseur Eli Roth arbeitete als als Frau bei Sex-Chat

7. Oktober 2010 | by TechFieber.de

Horrorregisseur Eli Roth („Hostel“) hat sich auf einer Erotikseite überzeugend als Frau ausgegeben. Er habe in den 90er Jahren im Sex-Chat auf der Internetseite der Zeitschrift „Penthouse“ gearbeitet, sagte der 38-Jährige der Zeitschrift „Gala“. Dort sei er als texanische Blondine aufgetreten. „Nach einiger Zeit bekam ich regelmäßig Fanpost, und einige Typen wollten mich sogar persönlich treffen“, erinnerte sich der US-Amerikaner.

„Als ich den Typen die Wahrheit sagte, wollten sie nicht glauben, dass ich ein Kerl bin.“ Männer wüssten eben genau, was andere Männer anmache. Von dem Lohn hat Roth, der in Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ als Nazijäger zu sehen war, seine ersten Kurzfilme finanziert.

mei/dapd

Kommentare (2)

  1. […] [Leute] Horror-Regisseur Eli Roth arbeitete als als Frau bei Sex-ChatTechFieber NetworkHorrorregisseur Eli Roth (“Hostel”) hat sich auf einer Erotikseite überzeugend als Frau ausgegeben. Er habe in den 90er Jahren im Sex-Chat auf der …und weitere » […]

  2. chatchat says:

    […] [Leute] Horror-Regisseur Eli Roth arbeitete als als Frau bei Sex-ChatTechFieber NetworkEr habe in den 90er Jahren im Sex-Chat auf der Internetseite der Zeitschrift “Penthouse” gearbeitet, sagte der 38-Jährige der Zeitschrift “Gala”. …und weitere » […]

Antwort schreiben