Das Internet explodiert weiter: 62 %

7. Oktober 2010 | by Fritz Effenberger

Falls sich jemand fragt, wo eigentlich die Wachstumsbranchen geblieben sind: Die sind online gegangen. Nach Zahlen der Marktforschungsfirma Telegeography nimmt der Internettraffic 2010 um 62 % zu. Gegenüber dem Vorjahr. Ok, ok, 2009 waren es noch 74 % gewesen, aber das war noch vor den Auswirkungen der Finanzkrise. Dabei fällt auf, dass das echte Wachstum vor allem in Asien und Europa stattfand. Nordamerika hatte „nur“ 54 % mehr Internetverkehr als im Jahr davor. Entsprechend installierten die Carrier-Unternehmen weltweit 13,2 Terabits pro Sekunde an zusätzlicher Leitungskapazität.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben