Darmstadt: Prozess um Kinder-Pornografie im Internet neu aufgerollt

30. September 2010 | by Reah

 Darmstadt: Prozess um Kinderpornografie im Internet neu aufgerollt Der bisher wohl größte Kinderpornografie-Prozess in Deutschland wird heute (30. September, 9.00 Uhr) vor dem Landgericht Darmstadt neu aufgerollt. Erwartet wird zunächst eine mehrstündige Verlesung der Anklage. Der Prozess war vor gut zwei Wochen nach vier Sitzungen geplatzt, weil eine Schöffin für befangen erklärt worden war. Die Frau wurde durch einen anderen Schöffen ersetzt.

Angeklagt sind neun mutmaßliche Mitglieder eines Kinderpornografie-Rings. Die zwischen 30 und 58 Jahre alten Männer sollen von 2006 bis 2009 in abgeschotteten Chatrooms kinderpornografische Bilder und Videos verbreitet haben. Die Angeklagten stammen aus dem ganzen Bundesgebiet. Zwei von ihnen wird auch dutzendfacher Kindesmissbrauch vorgeworfen.

Einige der Männer gestanden ihre Taten bereits vor Gericht, andere kündigten Geständnisse an.

mei/dapd

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben