Logitech will mit Google TV reich werden

29. September 2010 | by Fritz Effenberger

Und wie? Indem man die Logitech Revue Set-Top-Boxen für das kommende Google-Fernsehen liefert. Und noch im laufenden Jahr eine halbe Million davon absetzt. Das ist zumindest die Zahl, mit der der ehemalige Mäuse- und Tastatur-Hersteller rechnet. Natürlich kann man auch eine andere internetfähige Settop-Box verwenden, aber der/die/das Revue soll ab ungefähr heute, zumindest in den USA für 299 USD in den Regalen der Elektromärkte liegen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben