BlackBerry PlayBook ist da

28. September 2010 | by Fritz Effenberger

Das lange geheimgehaltene RIM-Slate ist jetzt als BlackBerry PlayBook den Augen der erwartungsvollen Öffentlichkeit präsentiert worden; bislang allerdings nur hinter Glas. Soviel wissen wir vom ernsthaften iPad-Herausforderer: Er kommt mit einem eher mittelgrossen 7inch-Display mit 1024 mal 600 Pixels, ist knapp einen Zentimeter schlank, hat ein breites Potpurri an Anschlüssen (3,5mm Audio, MicroUSB, MicroHDMI, Webcam, Wlan). Böld dagegen: die 2010er-Modelle kommen noch ohne Mobilfunkfähigkeiten, das gibt’s erst nächstes Jahr, man arbeitet noch dran. Das heisst andererseits, dass es noch in diesem Jahr hübsche, auf Unternehmenseinsatz geeichte Tablets mit Wlan-Konnektivität zu kaufen geben wird. Hm. Ich glaube, das wird was.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben