[PadFieber] Tastaturen für iPad und Galaxy

17. September 2010 | by Fritz Effenberger

Es mag ja sein, dass die Slates/Tablets/Pads unserer Tage den Notebookumsatz in die Knie zwingen, wie es aktuell der Best Buy Chef verkündete. Aber Tastaturen haben sie trotzdem keine, weswegen das Tippen auf der glatten Touchscreen-Oberfläche die Dinger alles andere als bürotauglich bleiben lässt.

Aber halt! Menschlicher Erfindungsgeist, continued: Kensington stellte sein KeyFolio iPad Case mit integrierter Bluetooth-Netbook-Tastatur vor (oben), und Samsung offeriert das Prinzip gleich vom Start weg selber für das Galaxy (unten).

Beide demnächst und für unter 100 US-Dollar. Dann wird das ja doch noch was, mit den Slates. Tabs. Pads.

[Link, Link, Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben