[Studie] Teenager im Web-Fieber: 91 Prozent der Jugendlichen in Deutschland online

14. September 2010 | by Denise Kohmann

Studie Teenager im Web-Fieber: 91 Prozent der Jugendlichen in Deutschland online

In Deutschland nutzen 91 Prozent der Jugendlichen von 14 bis 19 Jahren das Internet. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Aris im Auftrag des Hightech-Branchenverbands Bitkom.

Die wenigen Teenager, die das Internet nicht nutzen, hätten in der Regel zu Hause keinen Anschluss und müssen deshalb zu Freunden oder in Internet-Cafés ausweichen. Von jenen Jugendlichen, die zu Hause über einen Internet-Zugang verfügen, nutzen 99 Prozent das Web.

Zunehmend sind auch Kinder im Grundschulalter online: „Mehr als 70 Prozent der Sieben- bis Zehnjährigen nutzen das Internet, vorausgesetzt, die Eltern haben einen Anschluss“, erklärte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. „Für Kinder und Jugendliche ist das Web heute ein fester Bestandteil Ihrer Lebenswelt. Dabei ist wichtig zu wissen, wie man das Internet altersgerecht nutzt.“

koh/dts

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben