[IFA] Halbzeit: 126.000 Besucher

5. September 2010 | by Denise Kohmann

XXXXX Logo

Die Elektronikmesse IFA hat bei ihrer 50. Ausgabe etwas mehr Publikum angelockt und bis zum Sonntag 126.000 Besucher gezählt. „Wir haben eine wundervolle Geburtstagsparty“, sagte Messesprecher Michael Hofer nach drei Messetagen.

Die Hallen seien ausgesprochen voll. Am Berliner Funkturm zeigen noch bis Mittwoch mehr als 1.400 Aussteller ihre Produkte der Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik sowie Hausgeräte.

Zu den Publikumsmagneten zählen Fernseher mit dreidimensionaler Bildwiedergabe und Geräte mit Internetzugang. Insgesamt werden 230.000 Besucher erwartet.

[Foto Miss IFA / Messe Berlin]


>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt IFA“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben