[IFA] Philips: 3D-Kino im Wohnzimmer

3. September 2010 | by Silvia Kling

Philips Cinema 21:9 Platinum Series 3D-TV 3D-Kino Wohnzimmer

Philips bringt 3D-Entertainment nicht nur auf den TV-Bildschirm, sondern gleich im imposanten Kinoformat ins Wohnzimmer. Auf der Funkausstellung IFA (bis 8. September) in Berlin hat der holländische CE-Riese einen Fernseher vorgestellt, der 3D-Bilder in Full-HD-Auflösung liefert, was einen besonders realistischen Eindruck vermitteln soll.

Das Gerät mit der Modellbezeichnung Philips Cinema 21:9 Platinum Series hat eine Diagonale von 58 Zoll (1,47 Meter) und zeigt Filme im Seitenverhältnis 21:9 an. Damit sollen Bildverzerrungen und schwarze Streifen am Rand vermieden werden.

Für dreidimensional aufgenommene Filme werden zwei aktive 3D-Brillen mitgeliefert. Der 3D-Kino-TV kommt in diesem Monat zu einem Preis von 4199 Euro in den Handel.

[Photo-Gallerie] Philips Full HD 3D Cinema 21-9 Platinum Series

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt IFA“ und zum „Schwerpunkt TV2.0“ bei TechFieber

TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben