[Studie] Computer-Crime führt zu Schäden in Milliardenhöhe

2. September 2010 | by TechFieber.de

XXXXX LogoSchäden von mehr als 10 Milliarden Euro entstehen der deutschen Wirtschaft einer Studie zufolge jedes Jahr durch Computer-Kriminalität. Bundesweit sei jedes vierte Unternehmen in den zurückliegenden drei Jahren Opfer von Computer-Kriminalität geworden.

Das berichtete die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG am Mittwoch. Von den meisten Firmen werde der Diebstahl von Kunden- oder Arbeitnehmerdaten zu den größten Risiken gezählt, wie eine Umfrage unter 500 Unternehmen ergeben habe. Als Täter werde von den Unternehmen in fast jedem zweiten festgestellten Fall von Computer-Kriminalität ein Mitarbeiter oder Ex-Mitarbeiter vermutet.


Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. […] original post here: [Studie] Computer-Crime führt zu Schäden in Milliardenhöhe … Share and […]

Antwort schreiben