[IFA ] Jetzt offiziell: Samsung stellt seinen iPad-Konkurrent Galaxy Tab vor

2. September 2010 | by Silvia Kling

Samsung Galaxy Tablet Tab Tablet-Computer

Jetzt also ganz offiziell: Nachdem letzte Woche bereits erste Trailer zu dem mit Spannung erwarteten Samsung-Tablet-PC auf Android-Basis in der Blogosphäre aufgetaucht sind, hat der koreanische Unterhaltungselektronik-Riese nun seinen iPad-Herausforderer Galaxy Tab auf der IFA in Berlin vorgestellt. Anders als beim iPad ist in diesem Gerät ein Mobiltelefon integriert.

Die Android-Tablette soll sich dabei nicht nur zum Telefonieren, sondern auch für Videokonferenzen nutzen lassen. Das Galaxy Tab hat ein hochauflösendes Display mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll und einen 16 Gigabyte großen Speicher. Musik kann in allen gängigen Formaten abgespielt werden.

Als Betriebssystem dient Googles Android in der Version 2.2. Damit können Anwendungen (Apps) aus Googles Android Marketplace heruntergeladen werden. Eine davon macht das Galaxy Tab zum E-Book-Reader. Der Preis liegt voraussichtlich bei knapp 800 Euro. Damit dürfte das Gerät im Vergleich zu den noch von anderen Herstellern erwarteten iPad-Konkurrenten im obersten Preissegment liegen.

Im Oktober soll Galaxy auf den Markt kommen. Und bis dahin hier noch einmal das -Video.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt IFA“ und zum „Schwerpunkt Tablet-PC“ und bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben