[TechWissen] Was bedeutet eigentlich VoIP genau?

1. September 2010 | by TechFieber.de

XXXXX LogoDer Fachbegriff für das Telefonieren über das Internet heißt VoIP. Die Abkürzung steht für «Voice over Internet Protocol» (zu Deutsch: Stimme via Internet-Protokoll). Dabei werden die Worte in Datenpakete zerlegt und über das Netz übertragen. Am anderen Ende der Leitung stellt ein Computer aus diesen Datenpaketen wieder Sprache her.

Dank schneller Internetzugänge ist die Sprachqualität der Internet-Telefonie inzwischen vom herkömmlichen Festnetz kaum noch zu unterscheiden. Der Verbindungsaufbau dauert minimal länger. Viele Anbieter haben Internet-Anschlüsse mit einem entsprechenden Datentarif im Angebot. Einen klassischen Telefonanschluss braucht der Verbraucher dann nicht mehr.

Als einer der bedeutendsten Anbieter weltweit zählt Skype. Der VoIP-Spezialist soll US-Medienberichten zufolge vom Netzwerk-Riesen Cisco geschluckt werden.

tf/mei/ddp

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt VOIP“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben