Sansa Fuze kehrt zurück

31. August 2010 | by Fritz Effenberger

Sandisk legt den Fuze noch mal auf, als Fuze+. Gute Idee, eigentlich, schliesslich soll es immer noch Leute geben, die unterwegs Musik hören möchten, und das nicht zwingend mit einem Apfelprodukt. Der „alte“ Fuze war ein netter kleiner PMP, jetzt kommt er mit abgerundeten Ecken und Touch-Fläche statt Klickwheel unter der sinnigen Bezeichnung Fuze+. Das Display misst diagonal 2,4 Zoll (6 Zentimeter), der Speicherplatz umfasst ausreichende 4 bis 16 GB, als Abspielformate gehen nicht nur MP3 und WAV, sondern auch AAC, OGG, FLAC sowie diverse Videocodecs. Zwischen 79 und 119 US-Dollar (62 bis 94 Euro).

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben