Iomega wechselt auf USB 3.0, zum gleichen Preis

24. August 2010 | by Fritz Effenberger

Storage-Spezialist Iomega hat angekündigt, seine externen Festplatte ab sofort (oder eben ab demnächst) mitU SB-3.0-Interface auszuliefern, in 500 GB und 1 TB. Und das zum selben Preis wie für die gegenwärtigen USB-2.0-Modelle. Glücklicherweise lässt sich der schnelle Bus auch in PCs nachrüsten, auch diese PCIe-Karten bietet Iomega an.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben